Auszug aus unseren Referenzen

Brettschichtholz auf modernste Art

Eine Brettschichtholzproduktion modernster Art inkl. automatischer Festigkeitssortierung für verschiedene Brettschichtholz-Aufbauten. Ausschlaggebend für Herrn Schaffitzel war hier für die Zukunft gerüstet zu sein bis hin zum "Hybrid-Träger".

KVH, Duo, Trio

KVH nach Maß 

Eine der modernsten KVH-Produktionslinien steht in Schleswig-Holstein.

Bei Holz Ruser in Bornhöved bilden 2 Kompakt-Keilzinkenautomaten der „Flyback-Serie“ das Herzstück der KVH-online Produktion. KVH nach Maß in kürzester Zeit lautete die Zielsetzung. Das vollautomatische Handling beim Wechsel wie auch die hohe Leistung dieser beiden Kompakt-Automaten war eine der wichtigsten Voraussetzungen für diese Art der Produktion.

Komplettlösung für Brettschichtholz

Ein Höchstmaß an Flexibilität in Verbindung mit einer automatischen Festigkeitssortierung in Flethsee bei Gebr. Schütt.

Höchste Qualitätsansprüche

Hohe Zinkengenauigkeit wie sie nur in einem Kompakt-Automaten erreicht wird, sowie die deutlich höhere Taktleistung gegenüber Standard-Kompakt-Maschinen, bewegten Lignatur AG zum Einsatz einer „Flyback“ aus dem Hause HOWIAL, für die Produktion der sichtbaren tragenden Deckenelemente. 

Keilzinkenanlage und Kappsäge für KVH

HOWIAL hat eine Fertigungsstraße für KVH bei Firma Nussbaumer Holzleimbau AG in Zug (Schweiz) in Betrieb genommen. Damit erhielt Firma Nussbaumer die 3. Keilzinkenanlage von HOWIAL. 

Nachdem das Rohmaterial von einem Kippentstapler vereinzelt und visuell beurteilt wurde, läuft das Rohholz über einen Querförderer in die HOWIAL Fehlerkappsäge AS-32B. Hier erfolgt die Fehlerauskappung, automatischer An- und Endschnitt, sowie der Vermessung der Nutzlängen.. 

Anschließend werden die Balken im Keilzinkenautomaten HVP-26 nach dem innovativen HOWIAL Fly-back Prinzip keilverzinkt.

Der Keilzinkenautomat ist mit berührungslosem Klebstoffauftrag und einer max. Presskraft von 40 t für alle gängigen KVH-Dimensionen ausgelegt. Die Presskraft wird automatisch anhand der vorliegenden Auftragsdaten eingestellt, durch eine neuartige Feindruckregelung können auf dieser Anlage selbst kleinste Querschnitte verarbeitet werden. 

Selbstverständlich verfügt die Anlage über das innovative HOWIAL Bedienerkonzept mittels Touch-PC´s. Auftragsbearbeitung, aktueller Arbeitsstatus und Maschinenbedienung mit allen Produktionsparametern vereinigen sich auf diesem System. Bei Dimensionswechsel wird die Anlage wie von geisterhand leer gefahren, verstellt und wieder selbsttätig aungefahren, ohne jeden manuellen Eingriff des Bedieners. 

Am Auslauf des Keilzinkenautomaten wurde die völlig neu konzipierte HOWIAL-Ablängsäge AS-28 mit berührungslosem Längenmesswagen installiert. Die Kombination aus servogeregeltem Mehrfachrollenvorschub und berührungslosem Messwagen führt zu einer Schnittgenauigkeit von +0,5 mm, was für eine kommissionsbezogene Fertigung von besonderer Bedeutung ist. 

Modernste Keilzinkentechnik für Fargeot

Beim Austausch der Keilzinkenanlage für Brettschichtholz im Hause Fargeot (Frankreich) entschied man sich für die zur Zeit modernste erhältliche Anlagentechnik im Bereich Kompakt-Anlage. 

Hohe Leistung stand hierbei genauso im Vordergrund wie auch größtmögliche Flexibilität, so entschied sich Fargeot für die Keilzinkenanlage HVP-26 „Flyback“ aus dem Hause Howial.

Die Produktion lief nach dem Austausch der Anlage während den Ferien von Beginn mit 100% weiter.